Info zur MiniMed 670G von DIASHOP

Jetzt erhältlich: das MiniMed 670G-System

In den USA ist das MiniMed 670G-System schon seit 2018 erhältlich. Seit Mitte September 2019 ist es nun auch in Deutschland verfügbar.

Das MiniMed 670G-System besteht aus folgenden Komponenten:

1. Der Insulinpumpe MiniMed 670G. Sie ist auch separat erhältlich, kann also auch ohne das passende CGM Guardian 3 verwendet werden. Dann allerdings kann man nur die Funktionen der Insulinpumpe nutzen, nicht den SmartGuard Auto-Modus.

2. Dem Sensor Guardian 3 und dem passenden Transmitter Guardian Link 3. Mit diesem Sensor ist eine kontinuierliche Glukosemessung (CGM) möglich.

3. Dem Blutzuckermessgerät CONTOUR NEXT Link 2.4 (mitgeliefert), das automatisch zur Kalibrierung die gemessenen Blutzuckerwerte in das System übernimmt.


MiniMed 670G System

Nutzt man die Insulinpumpe MiniMed 670G und das CGM Guardian 3 in Kombination, wird daraus das weltweit erste offizielle Hybrid-Closed-Loop System (halbautomatisches System zur Insulinversorgung). Möglich macht dies der SmartGuard Auto-Modus, der bei diesem System zum Einsatz kommt und auf Wunsch zugeschaltet werden kann.

Über den SmartGuard Auto-Modus passt das System individuell die basale Insulingabe an den Bedarf an - basierend auf den Glukosewerten, die alle 5 Minuten gemessen werden. So sollen die Werte automatisch in einem Bereich zwischen mindestens 70 und 180 mg/dl (bzw. 3,9 und 10,0 mmol/l) gehalten werden.

Die SmartGuard Technologie sagt den Trend der Glukosewerte voraus und reagiert proaktiv über die Ab- und Zuschaltung der Basalrate darauf, damit die Glukosewerte im Zielbereich bleiben. Dabei arbeitet das System bei der basalen Korrektur mit einem Zielwert von 120 mg/dl (6,7 mmol/l), der zeitweise (z. B. beim Sport) auf 150 mg/dl (8,3 mmol/l) hochgesetzt werden kann.

Aktive Mitarbeit ist weiterhin erforderlich

Ganz allein übernimmt das System die Steuerung der Insulinversorgung nicht. Die aktive Mitarbeit des Verwenders ist weiterhin notwendig. So müssen u.a. die Kohlenhydrate nach wie vor eingegeben und das Bolusinsulin abgegeben werden. Eine Kalibrierung des Systems ist mindestens zweimal täglich erforderlich. Darüber hinaus werden mindestens zwei weitere Blutzuckermessungen empfohlen, damit das System sicher im Auto-Modus arbeiten kann.

Vorraussetzung für die Verwendung:
Ab einem Alter von 7 Jahren zugelassen.
Täglicher Insulin-Gesamtbedarf: Mindestens 8 und höchstens 250 Einheiten Insulin.

Hinweise zur Beantragung der Insulinpumpe

Das DIASHOP Insulinpumpen- und CGM-Team begleitet Sie und Ihr Diabetesteam gerne bei der Genehmigung. Bitte beachten Sie, dass mit einer Wartezeit zu rechnen ist, da die Genehmigung erfahrungsgemäß einige Zeit in Anspruch nimmt.

Insulinpumpenträger, die bereits das System MiniMed 640G oder eine andere Insulinpumpe tragen, können innerhalb der Garantiezeit von 4 Jahren nicht einfach auf das neue MiniMed 670G-System wechseln.

Unser Insulinpumpen- und CGM-Team berät Sie gerne zur Versorgung mit dem neuen MiniMed 670G System.

Nutzen Sie im Anschluss das nachfolgende Kontaktformular mit dem Stichwort "MiniMed 670G", oder rufen Sie unser Team unter der kostenfreien Servicenummer 0800 / 622 622 5 an.

Ihr DIASHOP-Team

Kontaktanfrage

  • Herr
    Frau
  • *
  • *
  • *
  • * Pflichtfelder

Diashop.de ist der offizielle Online Shop der

DIASHOP GmbH
Landsberger Straße 65
82110 Germering
gebührenfreie Hotline: 0800 / 99 00 880
E-Mail: shop@diashop.de
Web: diashop.de