Atrauman Ag 10 x 10 cm - silberhaltig Salbenkompressen / 10 Stück

PZN 02813807, Diashop.de Kat.-Nr. 50993

44,30 €

Ohne Rezept

Sie bestellen ohne Rezept - wir liefern Ihnen das Produkt zum dargestellten Preis.

Mit Kassenrezept

verrechnen wir direkt mit Ihrer Krankenkasse, mit dem von Ihnen nachgereichten Rezept

Mit Privatrezept

Sie bestellen mit Privatrezept - wir liefern Ihnen das Produkt zum dargestellten Preis, Sie verrechnen selbsttätig mit Ihrer Krankenkasse.

Ohne Rezept
Mit Kassenrezept
Mit Privatrezept
Lieferfrist 3-7 Tage Die Ware wird innerhalb von 48h für den Versand vorbereitet. inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten


Atrauman Ag 10 x 10 cm - silberhaltige Salbenkompressen mit antibakteriellen Eigenschaften/ 10 Stück

Atrauman Ag ist eine silberhaltige Salbenkompresse, die nicht nur einem Verkleben mit der Wunde entgegenwirkt, sondern auch die Wundränder pflegt und in direktem Kontakt mit der Wundauflage Keime abtötet. Atrauman Ag kann praktisch ohne Einschränkung mit allen sekundären saugenden Wundauflagen (z. B. TenderWet 24 active, PermaFoam, Zetuvit usw.) kombiniert werden.

Atrauman Ag ist eine silberhaltige Salbenkompresse, die einem Verkleben mit der Wunde entgegenwirkt, die Wundränder pflegt und in direktem Kontakt mit der Wundauflage antibakteriell wirkt.

Antibakterieller Wirkmechanismus von Atrauman Ag:
Bakterien werden bei Kontakt mit Atrauman Ag abgetötet. Mit dem Wundsekret werden abgetötete Bakterien und die entstandenen Endotoxine in die sekundäre Wundauflage aufgenommen.

Atrauman Ag kann mit allen saugenden Wundverbänden kombiniert werden. Dabei kommen als Sekundärverband sowohl hydroaktive Wundauflagen als auch Mull in Frage.

Atrauman Ag eignet sich zum ergänzenden Einsatz bei der Behandlung von kritisch kolonisierten oder infizierten Wunden sowie zur Infektionsprophylaxe.

Ihre Vorteile:
- Die Salbenmasse verhindert Mazerationen.
- Dünnes Material gewährleistet ein individuelles Anpassen an die Wunde.
- Gute Exsudataufnahme des Sekundärverbands aufgrund der durchlässigen Struktur von Atrauman Ag.
- Sekundärverband kann individuell eingesetzt werden.
- Sicheres Abtöten von Keimen in direktem Kontakt mit der Salbenkompresse.
- Geringe Zytotoxizität, da die antibakterielle Wirkung auf die Wundauflage beschränkt ist.

Zur Behandlung von oberflächlichen Wunden sowie zum ergänzenden Einsatz bei der Behandlung von keimbelasteten oder infizierten Wunden und zur Infektionsprophylaxe.

Atrauman® Ag

Atrauman® Ag

Silberhaltige Salbenkompressen aus hydrophobem Gittertüll aus Polyamid, dessen Fasern mit elementarem Silber ummantelt sind, die im direkten Kontakt mikrobiologisch gegen gramnegative sowie -positive Bakterien wirken; imprägniert mit einer neutralen Salbenmasse ohne Zusätze von Vaseline oder anderen Paraffinen; sekretdurchlässig, besonders weich und gut drapierfähig, kein Verkleben mit der Wunde; wirken auch in der Langzeitanwendung weder sensibilisierend noch allergisierend und sind mindestens 7 Tage mikrobiologisch wirksam.

Die Salbenmasse enthält:
Ester-Gemisch natürlicher, pflanzlicher Fettsäuren, gebunden als Di- und Triglyceride, Macrogol 2000.


Menge: 10 Stück
Darreichungsform: Kompressen
Größe: 10 x 10 cm
Haltbarkeit < 24 Monate
Verpackungsart: Schachtel (165 x 141 x 12 mm - H x B x T)
Besonderheit - silberhaltige Salbenmasse verhindert Mazerationen - dünnes Material gewährleistet individuelles Anpassen an die Wunde - sicheres Abtöten von Keimen
Packungsinhalt 10 Stück
Größe Auflagefläche in cm 10 x 10 cm
Größe in cm 10 x 10 cm
Anwendungsgebiet Antiinfektiös wirkende und geruchsabsorbierende Verbände
Steril Ja
Lagerhinweis Kühl und trocken lagern
Hafteigenschaft nicht haftend
Exsudat der Wunde wenig nässende Wunde