Algisite M Calciumalginat-Verband - 5 x 5 cm / 10 Stück

PZN 08798664, Diashop.de Kat.-Nr. 51210

24,75 €

UVP: 32,95 €  (Sie sparen 8,20 € gegenüber der UVP.)

Ohne Rezept

Sie bestellen ohne Rezept - wir liefern Ihnen das Produkt zum dargestellten Preis.

Mit Kassenrezept

verrechnen wir direkt mit Ihrer Krankenkasse, mit dem von Ihnen nachgereichten Rezept

Mit Privatrezept

Sie bestellen mit Privatrezept - wir liefern Ihnen das Produkt zum dargestellten Preis, Sie verrechnen selbsttätig mit Ihrer Krankenkasse.

Ohne Rezept
Mit Kassenrezept
Mit Privatrezept
Lieferfrist 3-7 Tage Die Ware wird innerhalb von 48h für den Versand vorbereitet. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten


Algisite M 5 x 5 cm ist ein Calciumalginat-Verband

Abbildung: ähnlich

Beim Kontakt mit Wundexsudat bildet Algisite M ein weiches Strukturgel. Überschüssiges Wundexsudat wird bei diesem Prozess absorbiert. Algisite M nutzt die nachgewiesenen Vorteile der feuchten Wundheilung, die zu einer rascheren Heilung selbst schwieriger Wunden führt.

Eigenschaften:
- gelbildende Fasern mit hohem Mannuronsäuregehalt
- minimale Faserrückstände durch spezielles Herstellungsverfahren
- hohe Festigkeit in nassem Zustand
- weich und anschmiegsam

Produktnutzen:
Leicht zu entfernen
Bei der Versorgung mäßig bis stark nässender Wunden bildet der Verband ein weiches Gel, das nicht mit dem empfindlichen in Heilung begriffenen Gewebe des Wundgrunds verklebt. Der Verband lässt sich leicht am Stück aus der Wunde entnehmen oder kann mit physiologischer Kochsalzlösung herausgespült werden.

Hervorragende Anpassungsfähigkeit an alle Wundkonturen
Algisite* M ist sehr weich und anschmiegsam und kann daher anmodelliert, gefaltet und zugeschnitten werden und so an eine Vielzahl unterschiedlich großer Wundkonturen angepasst werden. Die Umwandlung der Fasern in ein Gel bewirkt einen noch engeren und anhaltenden Kontakt mit der Wunde.

Minimale Faserrückstände in der Wunde
Alle Alginate auf Faserbasis setzen bei mechanischer Beanspruchung Fasern frei; durch die einzigartige Verbundtechnik bei der Herstellung von Algisite* M wird dies jedoch auf ein Minimum reduziert.

Feuchtes Wundmilieu
Die Entstehung eines Gels bei der Einwirkung von Exsudat auf die Alginatfasern schafft auf der Wundoberfläche ein feuchtes Wundmilieu. Hierdurch wird eine Schorfbildung verhindert und eine schnellere Wundheilung gefördert. Außerdem werden die Wundschmerzen vermindert. Der Verband ermöglicht eine Kontraktion der Wunde und trägt auf diese Weise zur Verringerung der Narbenbildung bei. Darüber hinaus wird der für einen gesunden Wundgrund erforderliche Gasaustausch ermöglicht.

Hohe Exsudataufnahme
In vitro-Studien haben gezeigt, dass Algisite* M das 13-fache des eigenen Gewichts an Exsudat absorbieren kann. Daher kann der Verband je nach der Art der Wunde bis zu 7 Tage lang auf der Wunde verbleiben.


Anwendungsgebiete:
Flache und tiefe Wunden der Haut, mäßig bis stark nässende Wunden (z. B. Dekubitalulzera, Unterschenkelulzera, ischämische und diabetische Ulzera, postoperative Wunden und exulzerierende Karzinome).


Kontraindikationen / Anwendungseinschränkungen
Es ist darauf zu achten, dass die Verpackung bei Applikation in Kavitäten, Sinus usw. zuvor entfernt wird.
Es ist möglich, dass der Verband auf geringfügig nässenden Wunden verklebt. Wenn sich der Verband nicht mühelos entfernen lässt, ist er vor der Entfernung mit physiologischer Kochsalzlösung zu befeuchten.
Nicht bei Patienten mit bekannter Allergie gegenüber Alginaten anwenden.

Abmessungen: 145 x 95 x 25 mm (H x B x T)
Haltbarkeit: < 36 Monate
Gewicht: 49 Gramm
Lagerungshinweis: Lagertemperatur max. 25 °C / trocken lagern