Biatain Ag Schaumverband nicht-haftend 10 x 10 cm - mit Silber / 5 Stück

PZN 06155028, Diashop.de Kat.-Nr. 51323

66,90 €

Ohne Rezept

Sie bestellen ohne Rezept - wir liefern Ihnen das Produkt zum dargestellten Preis.

Mit Kassenrezept

verrechnen wir direkt mit Ihrer Krankenkasse, mit dem von Ihnen nachgereichten Rezept

Mit Privatrezept

Sie bestellen mit Privatrezept - wir liefern Ihnen das Produkt zum dargestellten Preis, Sie verrechnen selbsttätig mit Ihrer Krankenkasse.

Ohne Rezept
Mit Kassenrezept
Mit Privatrezept
sofort verfügbar
Lieferfrist 1-3 Tage Versand am gleichen Tag bei Bestellungen bis 16:00 Uhr (Montag bis Freitag), ausgenommen an Feiertagen.
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten


Biatain Ag Schaumverband nicht-haftend mit Silber / 5 Stück a´ 10 x 10 cm

Biatain Ag Schaumverbände sind sterile, weiche, hochabsorbierende und anpassungsfähige Polyurethanschaumverbände für den Einmalgebrauch, mit ionischem Silber als aktiver Komponente. Biatain Ag Schaumverbände bieten ein optimales feuchtes Wundheilungsmilieu und effektives Exsudatmanagement.

· Biatain Ag Schaumverbände enthalten einen antibakteriellen Silberkomplex, der homogen im Schaum verteilt ist. Silber wird bei Kontakt mit Wundexsudat ins Wundbett freigesetzt. Die Freisetzung dauert in Abhängigkeit von der Exsudatmenge bis zu 7 Tage an.

· Biatain Ag Schaumverbände zeigen in vitro einen bis zu 7 Tage anhaltenden antibakteriellen Effekt gegen Bakterienstämme, welche als schädlich für den Wundheilungsverlauf bekannt sind, wie z.B. Pseudomonas aeruginosa, Staphylococcus aureus und ß-haemolytische Streptococcen.

Biatain Ag Schaumverbände sind weich, hoch absorbierend und auch in Kombination mit Kompressionstherapie einsetzbar. Biatain Ag wirkt nachweisbar antibakteriell gegen die häufigsten Oberflächen- und Gewebebakterien in chronischen Wunden, Candida albicans sowie VRE und MRSA. Das Silber ist homogen im Biatain Ag Schaumverband verteilt. Bei Kontakt mit Wundexsudat wird bis zu sieben Tagen kontinuierlich Silber freigesetzt.

Der nicht-haftende Biatain Ag ist in erster Linie für exsudierende Wunden mit stark vorgeschädigter Umgebungshaut angezeigt und zeichnet sich zusätzlich durch abgeflachte Ränder aus, wodurch das Auftreten von Druckstellen deutlich verringert wird. Um den nicht-haftenden Biatain Ag Schaumverband zu fixieren, wird ein Sekundärverband benötigt.

· Biatain Ag nicht-haftende Schaumverbände sind aufgrund der fehlenden Haftung für die Anwendung bei vorgeschädigter Haut geeignet.