+++ Coronakrise: Aktuelle Informationen zur Versorgung +++

       
 

Guardian Sensor 3 - Monatspaket - Glukosesensoren für CGM / 5 Stück

Diashop.de Kat.-Nr. 82269

82269_01

349,50 €
  • ab 2 Stück zu je 339,50 €  (Sie sparen zusätzlich 10,00 € pro Stück)
Schließen

Ohne Rezept

Sie bestellen ohne Rezept - wir liefern Ihnen das Produkt zum dargestellten Preis.

Mit Kassenrezept

verrechnen wir direkt mit Ihrer Krankenkasse, mit dem von Ihnen nachgereichten Rezept

Mit Privatrezept

Sie bestellen mit Privatrezept - wir liefern Ihnen das Produkt zum dargestellten Preis, Sie verrechnen selbsttätig mit Ihrer Krankenkasse.

Ohne Rezept
Mit Kassenrezept
Mit Privatrezept
Lieferfrist 3-7 Tage Achtung: Bei manchen Herstellern ist auch eine längere Lieferzeit zu erwarten! Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Guardian Sensor 3 - MMT-7020C1 - Monatspaket - Glukosesensoren für CGM / 5 Stück

Einmal-Sensoren zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM), nur zur Verwendung mit den Systemen MiniMed 640G und MiniMed 670G sowie dem Transmitter Guardian Link 3.

Guardian Sensor 3 wird mit Hilfe einer Einführhilfe (Serter) im Unterhautfettgewebe platziert. Dort misst der Sensor kontinuierlich die Glukose, auch "Gewebezucker" genannt, und sendet die Werte an den passenden Transmitter (Guardian Link 3) von Medtronic. Ohne diesen Transmitter können diese Sensoren nicht verwendet werden.

- Sensortragedauer bis zu 7 Tage
- Zugelassene Tragestellen: Bauch, Abdomen, oberer Gesäßbereich, Oberarm
Lagerung der Sensoren: Zwischen 2°C und 30°C. Empfehlung des Herstellers: Wenn Sie die Sensoren im Kühlschrank lagern möchten, holen Sie den Sensor vor dem Einsatz so rechtzeitig aus dem Kühlschrank, dass er sich etwa 15 Minuten lang auf Raumtemperatur erwärmen kann.

Haltbarkeit: Guardian Sensor 3 ist nach Herstellung 9 Monate haltbar.

Bitte beachten Sie:
Dieser Artikel wird wegen der kurzen Haltbarkeit immer zeitnah für Sie bestellt - d.h. die Lieferzeit beträgt ca. 5 Arbeitstage.


Ihre Vorteile der kontinuierlichen Messung mit Systemen von MiniMed:

- Sensorgestützte Insulinpumpentherapie: Sie benötigen kein extra Empfangsgerät
- Trendpfeile zeigen Ihnen, in welche Richtung sich der Glukosewert entwickeln wird
- Das System gibt Alarm bei Erreichen einer niedrigen/hohen Glukoseschwelle

Ihre Vorteile bei der Kombination mit der Insulinpumpen MiniMed 640G:

- MiniMed 640G bietet mit der SmartGuard™-Technologie die Funktion „Unterbrechung vor niedrig“. Sie trägt dazu bei, Unterzuckerungen zu vermeiden. Die Insulingabe wird automatisch gestoppt, wenn ein bestimmter Glukose-Schwellenwert erreicht ist. Sie kann automatisch wieder aufgenommen werden, wenn sich die Glukosewerte erholt haben.
- Keine Altersbeschränkung

Ihre Vorteile bei der Kombination mit der Insulinpumpe MiniMed 670G:

- Nutzt man die Insulinpumpe MiniMed 670G und das CGM Guardian 3 in Kombination, wird daraus das weltweit erste System zur individuellen basalen Insulinabgabe
- Möglich macht dies der neue SmartGuard™Auto-Modus. Er passt die basale Insulinabgabe alle fünf Minuten auf Basis der gemessenen Sensorglukosewerte an
- Ziel ist die Einstellung der Glukose im Bereich zwischen 70-180 mg/dl (3,9-10 mmol/l). Die Einstellung des Diabetes in diesem Zielbereich kann eine dauerhaft bessere Glukoseeinstellung mit weniger Schwankungen bedeuten
- Dabei arbeitet das System bei der basalen Korrektur mit einem Zielwert von 120 mg/dl (6,7 mmol/l), der zeitweise (z. B. beim Sport) auf 150 mg/dl (8,3 mmol/l) hochgesetzt werden kann
Ganz allein übernimmt das System die Steuerung der Insulinversorgung nicht. Die aktive Mitarbeit des Verwenders ist weiterhin notwendig. So müssen u.a. die Kohlenhydrate nach wie vor eingegeben und das Bolusinsulin abgegeben werden

Voraussetzungen für die Verwendung:
Zugelassen ab einem Alter von 7 Jahren
Täglicher Insulin-Gesamtbedarf: Mindestens 8 und höchstens 250 Einheiten Insulin

Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile des MiniMed 670G Systems:
Übersichtsseite MiniMed 670G

Insulinpumpen und CGM-Systeme erhalten Sie über DIASHOP – sie können allerdings nicht direkt bestellt werden. Wir begleiten Sie und Ihr Praxisteam gerne bei der Genehmigung. Lassen Sie sich beraten – unter Tel. 0800 / 62 26 22 5 (gebührenfrei).